Erleuchtungsdefinition: Erleuchtung ist in jedem Schritt

Aufklärung ist nicht nur das

Aufklärung ist ein belastetes Wort. Nachdem Sie fünf Minuten lang über Meditation und Achtsamkeit gelesen haben, werden Sie auf das Bild einer erleuchteten Person stoßen: Also ist es normalerweise ein kahlköpfiger Mönch in Roben, der schweigend mit einem sanften Lächeln auf seinem Gesicht dasitzt. „Bitte schön… Erleuchtung“, sagt Ihr Einnahme von Medikamenten und verstaut dieses Bild in seinen Speicherbänken.

Ich bin bereit zu wetten, dass DU dich nicht besonders mit dem glänzenden, gewölbten Mönch identifizierst, aber diese Sache mit der Bedeutung der Erleuchtung scheint extrem verlockend. Die einzige Sache ist, dass es schwierig ist, den Mönch aus Ihrem mentalen Bild zu entfernen und ihn auf eine Weise durch uns selbst zu ersetzen, die nicht mit dem Stachel der Selbsttäuschung einhergeht.

Vielleicht unsere Verständnis von Aufklärung ist für uns nicht brauchbar. Vielleicht machen wir eine zu große Sache daraus. Lasst uns einen Blick darauf werfen und sehen, ob wir eine Version der Erleuchtung finden können (bitte beachte das kleine e), die Normalsterbliche wie du und ich erreichen können.

Aufklärungsdefinition
Die meisten von uns leben einfach ein normales Leben … Können wir es also besser machen?

Die Merkmale der Aufklärung

  • Die Fähigkeit, das Entstehen von Impulsen wahrzunehmen, ohne darauf reagieren zu müssen.
  • Die Fähigkeit, aufmerksam zu sein, ohne sich zu verlieren Gedankenzüge.
  • Die Fähigkeit, mit sich selbst zu verhandeln, um ethisch zu handeln.
  • Ethisch handeln.
  • Natürlich entstehendes Mitgefühl

So gesehen ist erleuchtet, so schwer es auch sein mag, zumindest einigermaßen nahbar. Vielleicht erfasst es nicht die Feinheiten, aber es ist ein Ziel, das zumindest sichtbar ist. Wir bewegen die Erleuchtung also aus dem ausschließlichen Bereich der geistig Devotee, und bringen Sie es für jeden von uns in Reichweite.

Erleuchtung ist eine Praxis

Erleuchtung bedeutet, ein Licht auf uns selbst zu werfen; Es ist nicht alles oder nichts, sondern ein schrittweiser Prozess der täglichen Verbesserung. Sie können das tun Übungen die die Eigenschaften der Erleuchtung aufbauen und mit jedem Schritt glücklich sein, den du machst. Jeder Schritt wird verbessern Sie Ihre Fähigkeit, das Leben gut zu leben, und daran ist nichts notwendigerweise esoterisch oder unbeschreiblich.

Erleuchtung Definition, Erleuchtung Bedeutung
Schritt für Schritt

Erleuchtung ist erreichbar

Dies macht Erleuchtung eher zu einer Frage dessen, was man tut, als zu einem abstrakten Konzept des Seins. Die erste Übung, die anspringt Geist ist offensichtlich Meditation. Das ist der Raum, in dem wir in Verbindung, um die ersten beiden Attribute (das Aufkommen von Impulsen zu bemerken, ohne darauf zu reagieren, und darauf zu achten, ohne sich in Gedanken zu verlieren). Wenn Sie anfangen, werden Sie kaum in der Lage sein, es überhaupt zu tun. So ist es nun einmal.

Erleuchtung ist mehr als nur Sitzen

Also, jetzt bekommen wir; „mit sich selbst verhandeln, ethisch zu handeln und tatsächlich ethisch handeln“. Das ist natürlich schwierig, aber machbar. Es sind keine speziellen Roben oder Perlen erforderlich. Es erfordert jedoch, dass Sie NICHT faul sind. Heikel!

Was ist Aufklärung Definition
Das Verstand Will wandern

Erleuchtung ist natürlich entstehendes Mitgefühl

Die Praxis der Achtsamkeit soll zum natürlichen Aufkommen von Mitgefühl führen. Einer, der ein wahres Verständnis hat, der Intellektuelle Position of „Wir Menschen sitzen alle im selben Boot. Wir sind alle fehlbar und stehen vor den gleichen Kämpfen.“ wird zu einer fadenscheinigen Beschreibung eines inneren Zustands, der sich allen Worten entzieht. Die Praxis hält dies als ihr Versprechen: Nur die Praxis zu machen ist genug.

Neuroplastizität und die achtsame Gewohnheit: Bedeutung der Erleuchtung

Heutzutage verstehen wir die Idee von Plastizität des Gehirns. Wir verstehen das Gewohnheiten die nicht verwöhnt werden, werden verblassen. Eingeübte Gewohnheiten werden mühelos. Unkluge Gedanken, die nicht unterhalten werden, verblassen im Nichts und das gleiche Schicksal erwartet unkluge Handlungen. Jeder Schritt, den du machst, ist ein Weg, den du mit dem Licht deiner Aufmerksamkeit erhellst. Du wirst nie perfekt sein und in Wahrheit erwartet niemand, dass du es bist. Mach einfach weiter. 

Also schon beim nächsten Gedanken, den du als bloßen Gedanken erkennst, oder eigentlich schon im nächsten Moment, in dem du zahlen kannst Aufmerksamkeit, du bist im Licht der Aufmerksamkeit. Das klingt sehr nach en-hell-de-ment.