Das Gedächtnis könnte die formbarste und am besten trainierbare kognitive Funktion sein

Eine neue Studie, die heute auf der Jahrestagung der Society of Neuroscience in New Orleans, Louisiana, vorgestellt wurde, zeigt, dass die Funktion des Arbeitsgedächtnisses nach der Verwendung von CogniFit online verbessert wurde Gehirn-Training Plattform, möglicherweise nicht nur formbarer, sondern auch noch besser trainierbar als andere kognitive Funktionen.

Die in Zusammenarbeit mit CogniFit, der Abteilung für Psychologie der Northwestern University (Dr. KL Gigler), der Abteilung für Psychologie der University of Notre Dame (Dr. K. Blomeke) und der Abteilung für Psychiatrie der Northwestern University (Dr S. Weintraub & Dr.

Teilnehmer an der Studie waren ältere Erwachsene, sowohl gesund als auch mit MCI (leichte kognitive Beeinträchtigung) und absolvierten ein kognitives Online-Trainingsprotokoll und Gedächtnisübung mit dem Gehirnfitnesssystem CogniFit. Die Teilnehmer, insbesondere diejenigen mit Gedächtnisbeeinträchtigungen, zeigten eine weitere Verbesserung bei einer Reihe realweltähnlicher Bewertungen.

Dr. Evelyn Shatil, Leiterin Kognitionswissenschaft bei CogniFit erklärt: „Diese neue Forschung demonstriert einmal mehr die Fähigkeit des computergestützten kognitiven Trainings von CogniFit, spezifische kognitive Fähigkeiten effektiv zu trainieren. Was in diesem Fall interessant ist, ist zu sehen, dass das Gedächtnis und insbesondere das Arbeitsgedächtnis einer der besten Kandidaten dafür zu sein scheint kognitives Training und Gehirn Plastizitätsübungen.“

Neueste neurowissenschaftliche Studien zeigen, dass wissenschaftlich validiertes kognitives Training (Leveraging Plastizität des Gehirns) ist eine der wenigen bewährten Methoden zur Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten. Diese neuen Ergebnisse sollten ältere Erwachsene ermutigen, sich zu engagieren Gehirnfitness und verbessern ihre kognitiven Fähigkeiten Fähigkeiten und Gedächtnis.