Mini Cog, Mini Mental Status Exam: Zeit für eine Veränderung

Mini-Zahnrad

Mini-Zahnrad

Mini Cog und MMSE – Veraltete Probleme

Das menschliche Gehirn ist unser komplexestes und erstaunlichstes Organ, aber die meisten Ärzte weigern sich, Technologie anzunehmen und verwenden weiterhin alte, veraltete Bleistift- / Papiertests wie das Mini-Zahnrad oder die Mini-Mental-Status-Untersuchung, wenn sie kognitiv beeinträchtigte Personen bewerten.

Technologie hat die Art und Weise, wie wir leben, alles um uns herum verändert, aber ein Bereich weigert sich, Technologie anzunehmen, und zu welchem ​​Preis, es ist höchste Zeit für einen gründlichen neuropsychologischen Test, der leichte kognitive Beeinträchtigungen frühzeitig erkennen kann. Verwenden Sie CogniFit Pro.

Mini-Zahnrad und das Ersatz-CogniFit

Leichte kognitive Beeinträchtigung / Alzheimer-Krankheit – Who Cares?

Wenn jemand älter wird und anfängt, sein Gedächtnis und seine Exekutivfunktion zu verlieren, kümmert es irgendjemanden? Es ist ein beängstigender Gedanke und es schien lange Zeit die beliebte Lösung zu sein, ihn ganz zu vermeiden.

Mit der Höhe der Finanzierung und Forschung rund um milde neurokognitive Störung man könnte davon ausgehen, dass fortschrittlichere Produkte verfügbar sein würden.

Es scheint, dass die gängigen kognitiven Tests wie das Montreal Cognitive Assessment, Mini Cog und Mini Mental State Examination als „gut genug“ angesehen werden, aber keine praktische Methode für Neuropsychologen sind, um das menschliche Gehirn auf Demenz oder kognitive Beeinträchtigung zu untersuchen.

Mini-Zahnrad

Das Wettrüsten als Ersatz für Mini Cog und Mental State Examination mmse

Jeder und sein Bruder bemühen sich, ihre eigenen psychologischen Bewertungsressourcen aufzubauen, während gut finanzierte, von NIH/Regierung finanzierte Unternehmen überall auftauchen und bahnbrechende Erfindungen beanspruchen.

In Wirklichkeit hat jeder bereits eine digitale Ziffernsymbolaufgabe, Flankeraufgabe und Trails a/b gemacht, also kein Neurotrack, Sie sind 15 Jahre zu spät, um neue Technologien zu beanspruchen, insbesondere für leichte kognitive Beeinträchtigungen. Ein Haupthindernis ist auch, dass diese Produkte jetzt eine Handelsware sind, jeder seine eigenen machen möchte und niemand daran interessiert ist, zusammenzuarbeiten.

Dieses Feld braucht Anführer, nicht noch mehr Anhänger. Die Alzheimer-Krankheit breitet sich aus, ohne dass ein Ende in Sicht ist, nur ein Scheitern nach dem anderen. Hunderte Milliarden Dollar wurden auf der ganzen Welt verschwendet, ohne dass man etwas vorweisen konnte.

Demenz-Screening und Tests auf schwere kognitive Beeinträchtigungen sollten von zentraler Bedeutung sein, aber kaum 7 % der jährlichen Wellness-Besuche erfüllen diese Anforderung.

Psychiater und Psychologen hatten schon immer Vorlieben bei der Entscheidung, welche kognitiven Tests in verschiedenen Situationen bei der Beurteilung auf leichte kognitive Beeinträchtigung durchgeführt werden sollten, und jede Meinung ist gültig.

Es gibt keinen einheitlichen Ansatz für dieses Problem. Es ist wichtig, einen Ansatz aus mehreren Blickwinkeln zur Erkennung zu haben, damit Sie herausfinden können, wo das Problem liegt allein lebenden Personen.

Mini-Zahnrad

Der beste Online-Gehirntest – CogniFit Pro

CogniFit hat die beste Sammlung kognitiver Tests um leichte kognitive Beeinträchtigungen zu erkennen, und wir machen es einfach, mit großen Teams für Forschung oder klinische Anwendung zu arbeiten. Indem wir das Beste bauen Benutzererfahrung für B2C und B2B CogniFit versteht der Testmarkt mit 4 Millionen aktiven Benutzern und Hunderten von Millionen Besuchern jeden Monat.

Mit über 1 Milliarde Datenpunkten hoffen wir, Bedeutung in den Daten zu finden, weitere Forscher sind willkommen. Datenintegrität war unsere oberste Priorität und hat uns zum Erfolg geführt.

Kognitive Beeinträchtigungen können von unvorstellbaren Variablen ausgehen, und es sind weitere Untersuchungen/Forschungen erforderlich, um zu verstehen, wie unser tägliches Leben funktioniert Gewohnheiten haben Auswirkungen auf unseren kognitiven Zustand.

Verwenden Sie CogniFit in Ihrer Praxis, um jetzt mit der Erfassung dieser kritischen Langzeitdaten zu beginnen. Arbeiten Sie im Laufe der Zeit mit Ihren Patienten zusammen, um zu sehen, wie sich jeder Bereich der Wahrnehmung unter verschiedenen Umständen Ihres Behandlungsplans ändern könnte.

Nutzen Sie unsere leistungsstarke Technologie, um alle im Auge zu behalten Personen in Ihrer Praxis und nutzen Sie die erweiterten Benachrichtigungen für die Big-Data-Überwachung bei Hinweisen auf leichte kognitive Beeinträchtigungen.

CogniFit Pro, entwickelt für Kliniker

Wir haben einen gut entwickelten Cognitive Health Care Plan, den Sie verwenden können, um Sie beim Ausfüllen der entsprechenden Unterlagen und CPT-Codes zu unterstützen.

Es ist unsere oberste Priorität, die Dinge angenehm, einfach und lehrreich zu gestalten. Zögern Sie also nicht, sich an uns zu wenden wissen, wie wir Ihnen und Ihrer Praxis helfen können, Ihre Pflege und milde kognitive Leistung zu verbessern Beeinträchtigungserkennung.

Verwenden Sie CogniFit Pro als Screening-Tool, um den kognitiven Zustand und den kognitiven Status zu bestimmen, während Sie nach potenziellen neurokognitiven Störungen suchen.

Unsere 23 verschiedenen kognitiven Domänen in einer großen Auswahl an Tests geben Ihnen einen sehr detaillierten Bericht im Vergleich zum mmse-Score oder dem Mini-Cog.

Zeit, den Mini Cog Test und die Mini Mental State Examination einzustellen

Beim Mini-Cog-Test zeichnet die Person ein Zifferblatt, um die kognitive Beeinträchtigung zu messen. Kann jemand, der mit einem Handy in der Hand aufgewachsen ist, überhaupt eine Zifferblattuhr zeichnen, wenn er nur eine Digitaluhr benutzt hat? Was ist mit den schlechten globalen Mathe-Ergebnissen, können die Leute 7 von 100 abziehen?

Diese Tests können kein genaues Maß für kognitive Beeinträchtigungen in einer Weltbevölkerung sein, da sie für eine Generation gemacht wurden, die nicht mehr unter uns ist. Unsere Urgroßeltern haben diese Tests weitergegeben und so sollten sie auch sein.

Die Mini-Mental-State-Untersuchung fragt nach dem heutigen Datum. Diese Informationen sind nicht mehr fest verdrahtet, da Sie nur einen kurzen Blick auf Ihr mobiles Gerät werfen müssen, um dies zu wissen. Ist dies also immer noch ein Kriterium für die Beurteilung kognitiver Beeinträchtigungen, offensichtlich nicht.

Die Zukunft des Testens auf kognitive Beeinträchtigung

Die Technologie wird unsere Fähigkeiten zur Demenzerkennung und psychiatrischen Forschung verbessern. Werden Gruppen wie die American Geriatrics Society, die Alzheimer's Association und die internationale Zeitschriftengemeinschaft für diese Änderungen anfällig sein oder sind sie an ihre Finanzierung gebunden?

Klinische Neurowissenschaften verlassen sich auf Neuropsychologischer test Leistung, um eine kognitive Beeinträchtigung anzuzeigen, um eine schwere kognitive Beeinträchtigung, Parkinson-Demenz, Lewy-Körperchen-Demenz, ischämische vaskuläre Demenz, Alzheimer-Krankheit, akuten Schlaganfall, andere Demenzen und andere neurologische Störungen weiter zu analysieren und zu testen.

Positiv in Vielfalt und Inklusion – Alzheimers dis

Mini-Zahnrad

Eine positiv Die Richtung, in die sich das Feld verzweigt, ist das Sammeln von multiethnischen Stichprobendaten beim Testen auf leichte kognitive Beeinträchtigungen und Demenz.

Populationsbasierte Probendaten sind entscheidend, um zu verstehen, wie sich die Pathologien weltweit unterscheiden. Das Verständnis, wie Bildungsniveau, Geolokalisierung und Diversität eine Rolle in den Daten spielen, hilft uns, Demenz zu differenzieren und Fehler zu entdecken, die in der früheren Forschung zu älteren Erwachsenen / Demenz aufgetreten sind.

Die sozioökonomischen Statusindikatoren für die Forschung haben einen starken Vorhersagewert, und wir können uns nicht auf mmse-Scores, Mini-Cog-Testdaten und andere veraltete Messgrößen wie den Chi-Quadrat-Test verlassen. (Demenz)

Die systematische Überprüfung der Metaanalyse zeigt, dass eine praktischere Methode erforderlich ist, um den klinischen Neurowissenschaften zu helfen, tatsächliche Veränderungen der kognitiven Funktion zu verstehen und nach leichten kognitiven Beeinträchtigungen, der Alzheimer-Krankheit, ischämischer vaskulärer Demenz und anderen Problemen bei älteren Erwachsenen zu suchen. Ein einfacher Erinnerungstest, mmse, der aus der Mini-Mental-State-Untersuchung gewonnen wurde, ist eine veraltete, archaische Untergruppe von Screening-Tools, die älteren Erwachsenen nie wirklich Spaß gemacht hat.

Betreuung von Großeltern

Ältere Erwachsene, die möglicherweise eine kognitive Beeinträchtigung haben, berichten, dass kognitive Tests wie das Mini-Zahnrad langweilig sind und keinen Spaß machen. Die Häufigkeit von Alzheimer und kognitiven Beeinträchtigungen nimmt zu, und als anständige Menschen ist es unsere Pflicht, uns um einen zu kümmern Altern Population. Es ist Zeit zu zusammenarbeiten, um die üblichen kognitiven Tests zu ersetzen, die kognitive Beeinträchtigungen so schlecht messen, und dem Gehirn eine glänzende neue Zukunft einzuleiten die Gesundheit. (Demenz)

Mini Cog und ältere Patienten

Die Metaanalyse der Empfängerfunktionsmerkmale bei der maximalen Punktzahl verheißt nichts Gutes für die Zukunft des Mini-Cog oder der Mini-Mental-Status-Prüfung mmse. Hohe Deckeneffekte machen diesen Test zu einer Belastung für die neuropsychologische Testleistungsschnittstelle. Die Erkennung des kognitiven Rückgangs ist mit dem Mini-Zahnrad oder der Mini-Mental-State-Untersuchung nicht möglich. (Demenz)

Eine Zeit der Zusammenarbeit im Gesundheitswesen

mini cog und mmse sind schlecht
mmse und Minizahnrad

Schwere neurokognitive Störungen werden weiterhin ein Problem sein, das nur durch effektive Zusammenarbeit angegangen werden kann. Entdecken Sie neue Wege, um Demenz zu differenzieren, psychische Störungen zu identifizieren und letztendlich Demenz früh erkennen ist die Mission, nach der wir leben.

Die Alterspsychiatrie hat in den letzten 20 Jahren einen langen Weg zurückgelegt, ist aber sehr hartnäckig gegenüber praktischen Vorschlägen. Interventionen zum Fortschreiten der Krankheit und Behandlungsmedikamente versagen weiterhin, Menschen erleben immer noch einen funktionellen Rückgang, egal wie viel Amyloid aus dem Gehirn entfernt wird. Andere Demenzen, akuter Schlaganfall, Lewy-Körperchen, ischämische vaskuläre Demenz, Alzheimer-Krankheit könnten besser als die kognitive Bewertung von Montreal, Mini-Mental-Status-Untersuchung, Mini-Zahnrad,

Die Grundversorgung und die klinische Praxis werden von der Babyboomer-Generation überrannt, da sie sich einem Alter nähern, in dem Demenz üblich ist. Wir müssen zusammenarbeiten, indem wir die Erkennung mit Tests vereinfachen, die eine gute Empfindlichkeit haben, um kognitive Defizite zu erkennen, sobald sie auftreten.

Mini Cog und Mini Mental State Examination, Clock Drawing Test

Der Mini-Cog-Test ist eine abgekürzte Version des ursprünglichen Demenz-Screening-Tests, der einzigen Mini-Mental-Status-Prüfung. Während wir kognitive Veränderungen im Laufe der Zeit messen, scheint eine ältere Generation in der Meinung festzustecken, dass etwas, das gut erforscht ist, unabhängig von technologischen Fortschritten unsterblich wird.

Disruptive Technologie wie die von CogniFit produzierte Cognitive Assessment Battery zeigt, dass es bessere und umfassendere Möglichkeiten gibt, das Gehirn zu analysieren und damit zu beginnen, über Veränderungen im Laufe der Zeit in einem breiten Spektrum kognitiver Funktionen zu lernen. Zeichne eine Uhr, wenn du 70 bist und deine verlierst Geist / Bewusstsein ist grenzwertig fahrlässig und respektlos gegenüber einem Gehirn, das uns so viel gegeben hat. Alzheimer-Krankheit und Demenz gewinnt den Kampf… (Clock Drawing Test cdt MMSE -> Mini Cog)

Gedächtnis-Screening für kognitive Beeinträchtigung

Verwenden Sie für ein kurzes Screening-Tool den MemTrax-Gedächtnistest, da er die Fähigkeit hat, Daten im Laufe der Zeit zu überwachen und zu verfolgen, um a kognitives Problem, das demnächst in das Speichersegment von CogniFit integriert wird. Der MMSE-Test wurde vor fast 100 Jahren entwickelt und wird immer noch von hartgesottenen Wissenschaftlern verwendet, die sich weigern, Veränderungen zu akzeptieren. Die Mini-Mental-State-Prüfung ist das Gegenteil einer umfassenden Überprüfung und wird im Allgemeinen nur älteren Erwachsenen gegeben, die beobachten und bewerten kognitive Veränderungen im Laufe der Zeit ist die einzige Möglichkeit, etwas über unsere neurologische Entwicklung zu erfahren.

Neurokognitive Störungen sind weit verbreitet, und viele Probleme tragen zum kognitiven Verfall bei, nicht nur die Alzheimer-Krankheit und Demenz, sondern auch Gehirnerschütterung, Depression, Amnesie, Alkoholmissbrauch, Huntington, Parkinson und viele andere unerwünschte Arzneimittel/Medikamente.

Das Sammeln von Ausgangsdaten, bevor diese schädlichen Beschwerden auftreten, ist wichtig, um zu verstehen, wie stark sich der kognitive Status tatsächlich verändert hat. Wir brauchen eine systematischere Überprüfung der Metaanalyse. Schlüsselwörter für eine weitere Überprüfung der erzeugten Fehler sind: Recall-Test, Mini-Mental State, American Geriatrics Society, Population Based Sample, Education Level, Geriatric Psychiatry, Alzheimer's Disease, Mini Mental State Examination, Primary Care, Other Demenzias, International Journal.

Die Alzheimer-Krankheit bekommt endlich die Aufmerksamkeit, die sie verdient, aber wird sie ausreichen? Die Diagnose von Demenz ist eine Sache, aber was ist mit einer effektiven Pflegeplanung und -verwaltung für Demenzpatienten? Gibt es andere Tests, die Anzeichen früher anzeigen könnten?

Mini Cog und Mini Mental State Examination: Heels eingegraben

Praktische Änderungsvorschläge an die Macher und Unterstützer liefern klare Hinweise auf einen Interessenkonflikt, da sie ihre Anlageideen schützen. Es wird offensichtlich, dass das Hauptziel Umsatz und Gewinn sind, wenn die Forderungen der Primärversorgung und der psychiatrischen Forschungsgemeinschaften nach Verbesserungen auf taube Ohren stoßen. Eine weitere systematische Überprüfung solcher Rückruftests wird unweigerlich mehr von den hart verdienten Steuergeldern der Völker verbrauchen, um zu zeigen, dass sie tatsächlich effektiv sind, wenn dies eindeutig nicht der Fall ist.

Wenn 2,000 Forscher, die in den wichtigsten medizinischen Fachzeitschriften veröffentlicht wurden, von einer Brücke springen würden, würden Sie das tun?

...

Aber die Wissenschaft unterstützt es!

Um es noch einmal zusammenzufassen, teilen Sie uns Ihre Gedanken zur kognitiven Beurteilung in Montreal mit, die Mini-Mental-State-Prüfung, auch bekannt als MSE-, Mini-Cog- und MSSE-Scores der Mental-State-Prüfung.

Weitere folgen, bleiben Sie dran! Mini Cog, Recall-Test, Lewy-Körperchen, andere Demenzen, Demenz, internationales Journal, Alzheimer-Krankheit, Gerontopsychiatrie, Mini-Psychiatrie-Untersuchung.

Was halten Sie von der Montrealer kognitiven Bewertung, der Mini-Mental-State-Prüfung, die auch als MSE-, Mini-Cog- und MSSE-Scores der Mental State Examination bekannt ist?

Sie alle sind veraltete Werkzeuge zur Diagnose von Demenz und anderen neurologischen Störungen. Die Mini-Mental-State-Untersuchung ist kein gutes Instrument zur Beurteilung des kognitiven Rückgangs im Laufe der Zeit, und das Mini-Zahnrad ist kein gutes Instrument zur Beurteilung von Veränderungen der kognitiven Funktion im Laufe der Zeit. Der Erinnerungstest ist nicht so effektiv, wie er in Bezug auf die Diagnose von Demenz sein könnte. Ich denke, dass es meiner Meinung nach wichtig ist, das gesamte Testfeld systematischer zu überprüfen, um die Wirksamkeit jedes einzelnen zu bestimmen. (CA)

Demenz – unser schlimmster Albtraum

Demenz ist eine neurologische Störung, die Gedächtnis, Denken und Verhalten beeinträchtigt. Es wird durch eine Vielzahl von Krankheiten verursacht und Verletzungen, die das Gehirn schädigen, einschließlich Alzheimer-Krankheit, Schlaganfall und Kopfverletzung. Demenzsymptome variieren je nach Typ an Demenz, an dem eine Person leidet. Häufige Symptome sind jedoch Gedächtnisverlust, Probleme beim Sprechen oder Verstehen von Sprache, Schwierigkeiten mit der Koordination und dem Gleichgewicht sowie Veränderungen in Stimmung oder Verhalten. Es gibt kein bekanntes Heilmittel für Demenz, aber es gibt Behandlungen, die helfen können, die Symptome zu lindern. Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung sind für Menschen mit Demenz wichtig.

Demenz kann sich bei Menschen jeden Alters entwickeln, am häufigsten tritt sie jedoch bei älteren Erwachsenen auf. Die Mehrzahl der Fälle tritt bei Menschen über 65 Jahren auf. Demenz kann jedoch auch jüngere Erwachsene und sogar Kinder betreffen. Demenz ist eine fortschreitende Krankheit, was bedeutet, dass sie sich mit der Zeit verschlimmert. In ihren frühen Stadien kann Demenz nur leichte Symptome verursachen. Mit fortschreitender Krankheit werden die Symptome jedoch stärker und können schließlich zum Tod führen.

Die Mini-Mental State Examination (MMSE) ist ein kurzer 30-Punkte-Fragebogen, der zum Screening auf kognitive Beeinträchtigungen verwendet wird. Es ist nicht dazu bestimmt, Demenz oder andere spezifische kognitive Störungen zu diagnostizieren. Der MMSE umfasst Fragen zu Orientierung, Aufmerksamkeit, Erinnerung, Sprache und visuell-räumlichen Fähigkeiten. Die Punktzahl einer Person im MMSE kann zwischen 0 und 30 liegen, wobei höhere Punktzahlen eine bessere kognitive Funktion anzeigen.