Spirituell, aber nutzlos – The Sage and the Dead Fly

Weiße Roben sind ein Muss

Spirituelle Kriegsführung – Ein Original von Brendan Carl Clarke

Ich bewege mich in Kreisen spiritueller Typen jeder Couleur. Ich dachte immer, dass diese feinen Leute einen großen Einfluss auf mich haben würden, und ich denke, in gewisser Weise stimmt das… aber… und hier kommt es; Viele dieser Leute sind in jeder Hinsicht nutzlos. Zu streng? Ich erläutere:

Einer meiner eigenen Lehrer sagte mir das folgende kleine Juwel: „Die meisten Praktizierenden des spirituellen Lebens laufen lediglich vor der Realität davon“. Er starrte mich ein paar Sekunden an, um diese Nachricht sacken zu lassen. „und bis sie darüber hinweg sind, tun sie nur so“.

Das war ziemlich schockierend, „Nur vorgeben, spirituell zu sein“


Wie man vorgibt, spirituell zu sein

  1. Kaufen Sie sich fließende weiße Roben
  2. Füllen Sie Ihr Haus mit bunten Kristallen
  3. Sprechen Sie in sanften, sanften Tönen und ständig Sport ein sanftes kleines Lächeln
  4. Einen spirituellen Blog schreiben? (Vielleicht)

Spirituelle Kriegsführung bist du ein spiritueller Gangster
Vortäuschen mag nett aussehen, bringt dich aber nicht weiter

Also suchen diejenigen, die vorgeben, ebenfalls Befreiung, aber sie stoßen auf nur EINE der vielen Fallen auf dem Weg zur Weisheit. Spirituell, aber nutzlos bedeutet, dass sie die Worte sagen und die Bewegungen ausführen, aber im Wesentlichen genauso leiden wie alle anderen oder schlimmer, aber dann das Ganze mit einem Zwang überdecken "Mir geht es gut. Das Universum soll liefern“. Sie wissen ganz genau, dass in ihnen ein Abgrund ist und kämpfen verzweifelt darum, sich davon abzuwenden und ins sprichwörtliche Licht zu blicken.

Hey! Wen nennst du nutzlos?

Möchten Sie einen Zustand zweideutiger Wunderbarkeit erreichen, wie er von Büchern und spirituellen Rednern versprochen wird? Willst du frei von Leiden sein? Das sind alles hochgesinnte Ziele, aber auf Kosten des Alltäglichen. Es geht zu Lasten des Alltäglichen.

Spirituelle Kriegsführung und spiritueller Gangster
Die uralte Technik, um ultimative Weisheit zu erlangen … Reinigen Sie Ihr Haus

"So…" (My Lehrer nochmal) „Ich ging an einen Ort in Madrid, um bei einer Person zu bleiben, die in spirituellen Kreisen nicht völlig unbekannt ist, und ich war beeindruckt von dem Schmutz und der Unordnung des Ashrams. Ich ging ins Badezimmer und sah, dass es gereinigt worden war, aber nicht sehr gut. Ich ging in mein Schlafzimmer und da lag eine tote Fliege auf der Fensterbank. Irgendetwas läuft hier nicht richtig. Ich erwähnte die tote Fliege zu einem der Langfristigen Meditierende, der mit „Die tote Fliege? Ja, das gibt es schon seit Alter“ und sie lächelte fröhlich.“ Das war in einem ASHRAM!

Meditation für spirituelle Kriegsführung
Weiße Roben, korrekte Körperhaltung, coole Frisur… aber was für ein Durcheinander.

Bewegen Sie sich weiter in der Welt des Achtsamen und Spirituellen und Sie werden viele Menschen treffen, die schrecklich krank sind, weil sie ihre gesundheitlichen Bedürfnisse ignorieren, schrecklich arm, weil sie nicht in der Lage sind, einen Job zu haben oder zu sparen, süchtig zu Ausgaben, süchtig nach sozialen Medien, Kritik „diese furchtbar bösen Menschen“. Diese spirituellen Aspiranten blicken in den Himmel und warten auf Inspiration, aber vielleicht könnten sie ihre Aufmerksamkeit umlenken.


„Der moderne Mensch kann Gott nicht sehen, weil er nicht niedrig genug aussieht?“

Carl Jung

Spirituell UND geerdet

„Es ist in Ordnung, den Kopf in den Wolken zu haben, solange man mit beiden Beinen auf dem Boden steht“ Das ist ein Zitat aus meinem eigenen Tagebuch. Liebst du nicht einfach Leute, die sich selbst zitieren? Die Idee ist jedoch, dass man tief anfangen muss, um die erhabenen Höhen zu erreichen, die diejenigen anstreben, die sich selbst als „spirituell“ bezeichnen.

Ist DAS spirituell?

  • Zähne putzen
  • Reinigung Ihres Hauses
  • Eine tote Fliege vom Fensterbrett entfernen
  • Liegestütze machen
  • Sonntags zu deiner Mutter gehen (und nett sein)
  • Malen Sie Ihr Zimmer
  • Pünktlich zur Arbeit kommen
  • Höflich zu allen sein … auch zu denen, die nicht so wählen wie Sie.
  • Gesund essen Essen und keinen Müll essen.

Spirituelle Erdung

Das ist was „geerdet sein“ meint. Sie müssen sich um viszerale, konkrete praktische Dinge kümmern. Sie können nicht einfach direkt auf die Ebene der Weisen springen, ohne den sicheren Stand zu haben, Ihr Leben in Ordnung zu bringen. Dies ist im Allgemeinen nicht das, was die Leute denken, dass sie sich darauf einlassen, wenn sie eine beginnen Achtsamkeit Pfad.

Räumen Sie Ihr Zimmer auf, spülen Sie den Abwasch, räumen Sie das Chaos auf, das Sie ignoriert haben, kümmern Sie sich um das medizinische Problem, das Sie vermieden haben, lassen Sie diesen Idioten fallen schlechte Angewohnheit Du weißt genau, ist schrecklich und schrecklich, erledige sogar die absolut langweiligen Dinge auf deiner To-do-Liste, ruf deine Mutter an, entschuldige dich bei der Person, bei der du unhöflich warst, anstatt darauf zu warten, dass sie es vergisst, mach deinen Job …

Jetzt kannst du meditieren. (Weiße Roben und Kristalle sind völlig optional)

Brendan C. Clarke