Tennisbombe – Ausweichen & Schlagen für die Gesundheit des Gehirns

Tennisbombe

Wir sind mit einem weiteren Spielbericht zurück, und dieses Mal ist es Tennis Bomb! Dieses farbenfrohe Spiel macht nicht nur Spaß, es wird auch Ihre Hand-Auge-Koordination, Reaktionszeit und visuelle Wahrnehmung stimulieren.

Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, wie Sie spielen und wie wichtig jede dieser kognitiven Funktionen für das Training ist.

Wie man Tennisbombe spielt


Die Prämisse mag einfach erscheinen – einfach mit dem digitalen Schläger die entsprechenden Tennisbälle schlagen. Dieses Spiel hat jedoch so viel mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick sieht.

Zuerst durchlaufen Sie ein einfaches Tutorial, das die Grundlagen erklärt. Auf der anderen Seite des Platzes befindet sich ein farbiges Rechteck. Bewegen Sie sich mit der Maus auf Ihrer Seite des Platzes und schlagen Sie die gleichfarbigen Bälle zurück in die Box. Wenn das Rechteck also grün ist, triffst du nur die grünen Kugeln und vermeidest den Rest.

Wenn Sie jedoch eines verpassen, verlieren Sie eines Ihrer drei Leben/Herzen. Und wenn alle drei weg sind, ist die Runde vorbei.

Tennisbombe
Tennisbombe – Startlevel

Hin und wieder sehen Sie vielleicht auch eine Münze oder ein Herz auf sich zukommen. Die Münze gibt Ihnen mehr Punkte und das Herz heilt eines Ihrer drei Leben. Aber was ist mit dem Namen des Spiels? Wo sind die Bomben? Brunnen, diese erscheinen sogar auf den niedrigsten Ebenen. Wenn Sie versehentlich mit einem in Kontakt kommen, wird Ihr Schläger brechen. Die zweite Bombe wird es brechen.

HINWEIS: Machen Sie sich keine Gedanken über das „Zielen“, um die Bälle in die Box zu bekommen. Alles, was Sie tun müssen, ist Kontakt herzustellen und der Ball geht automatisch in die Box.

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie nicht ganz hinten auf Ihrer Seite des Platzes bleiben müssen. Ihr Schläger kann sich in jede Richtung bewegen. Dies wird auf höheren Ebenen wichtig. Weil die Dinge nicht nur schneller werden, sondern Sie auch zwei oder drei Farbkugeln haben, die Sie im Auge behalten müssen (zusammen mit dem Vermeiden von Bomben und dem Greifen von Herzen oder Münzen).

Tennisbombe und das Gehirn


Wie bereits erwähnt, gibt es drei kognitive Funktionen dass dieses Spiel zielen wird. Werfen wir einen Blick auf jeden einzelnen.

Hand-Auge-Koordination

Wir neigen dazu, die Hand-Auge-Koordination als etwas für Gamer oder Sportler zu betrachten. Aber jeder nutzt das täglich. Wir verwenden es, wenn wir schreiben/tippen, eine Tür aufschließen, Antrieb, usw.

Unsere Augen senden visuelle Informationen an das Gehirn. Es verarbeitet es dann und sagt unseren Händen, was zu tun ist. Das Interessante ist, dass jemand, selbst wenn er tolle Augen hat, immer noch Koordinationsprobleme haben kann.

Die Verbindung zu Tennis Bomb ist einfach. Du musst die Bälle im Auge behalten und dann mit deinen Händen die Maus an die richtige Stelle bewegen Position.

Tennisbombe – Schweres Level

Reaktionszeit

Dies wird auch als „Reaktionszeit“ bezeichnet kognitive Fähigkeit steuert, wie lange es dauert, bis Sie etwas sehen und dann darauf reagieren. Wir verwenden es für alles, vom Autofahren bis hin zu dem, was in einem Notfall notwendig ist. Diese Zeit kann von vielen Dingen beeinflusst werden, wie zum Beispiel…

  • Komplexität – Je komplexer es ist, desto länger dauert es für Sie Gehirn, um die Informationen zu verarbeiten.
  • Vertrautheit – Je mehr sich jemand zuvor mit dem Reiz auseinandergesetzt hat, desto geringer ist der Reaktionszeit. Das Gleiche gilt, wenn Sie es erwarten.
  • Zustand des Organismus – Wenn jemand müde ist, alt, zu viel gegessen hat, Drogen nimmt etc., das kann sich auch auf die Zeit auswirken.
  • Art der Stimulation – Audio wird schneller übersetzt als visuell usw.

Blindheit, Hörprobleme, Krankheiten wie Alzheimer oder Parkinson, ADHS, Gehirnerschütterungen usw., alles Beispiele für Dinge, die die Reaktionszeiten negativ beeinflussen können.

Wenn Sie Tennis Bomb spielen, müssen Sie diese Fähigkeit nutzen, um die Bälle, Bomben, Münzen oder Herzen zu sehen und zu reagieren – egal, ob Sie schlagen oder sich wegbewegen.

Visuelle Wahrnehmung

Dies mag kompliziert klingen (wie bei allen Dinge verwandt zum Gehirn). Wenn wir es jedoch herunterkochen, ist es nicht so schwer zu verstehen.

Grundsätzlich wird alles, was wir sehen, zu unserer visuellen Information Gehirn muss Prozess zu erkennen oder zu verstehen. Dies kann Größe, Form, Beleuchtung, Position, Farbe, Abmessungen, Bewegung, Maße, Namen und sogar unsere persönliche Beziehung zum Objekt umfassen.

Unsere Gehirne tun dies den ganzen Tag und in Millisekunden. Wir brauchen es, um Dinge wie Sprache oder geliebte Menschen zu erkennen. Einige verlassen sich jedoch noch mehr auf diese Fähigkeit – wie Autofahren, Kunstschaffen, Sicherheitsjobs usw.

Interessante Tatsache – Visuelle Agnosie ist die Unfähigkeit, erlernte Objekte zu erkennen, obwohl Ihr Sehvermögen noch intakt ist.   

In Tennis Bomb müssen wir die visuelle Wahrnehmung verwenden, um zu wissen, was zu treffen ist (wie Bälle vs. Münzen) und was zu vermeiden ist (wie Bomben).

Fazit Tennisbombe


Nicht alle CogniFit-Spiele haben die Funktion „Leben wiederherstellen“. Also, wenn Sie jemand sind, der mehr Gamification mag oder einfach nur die Chance haben möchte, länger im Level zu bleiben und zu härteren Schwierigkeiten aufzusteigen, dann das ist das Spiel für Sie!

Außerdem müssen Sie keines davon spielen Spiele für lange. Ein normaler Gehirntrainingsprogramm benötigt nur drei Sitzungen pro Woche und 20 Minuten pro Sitzung!

Was gibt's Neues