Die Kraft der Meditation zur Zentrierung

Meditation zur Zentrierung

Meditation hat viele Vorteile. Konzentrieren wir uns nur auf eines: Wir bezeichnen es als „Zentrieren“ und es bezieht sich darauf, sich in seinem Bewusstsein zu erden, anstatt einfach seinen Gewohnheiten und Neigungen zu folgen. Es bedeutet, sich seiner Gedanken und Handlungen bewusst zu sein und seine Motive vernünftig zu verstehen. Es bedeutet zu wissen, warum man tut, was man tut. Wirklich, heißt es Selbstbeherrschung, und schlussendlich; Selbstbeherrschung. Meditation kann für diese Zentrierung verwendet werden, solange Sie wissen, wie Sie es erkennen können, wenn Sie dort sind. Also, lass uns einen Blick darauf werfen.

Was ist im Zentrum?

Wenn wir auf der Suche nach dieser einzelnen Entität in Sie hineinschauen würden, auf die Sie sich jedes Mal beziehen, wenn Sie das Wort „Ich“ oder „Ich“ sagen, werden Sie nichts dergleichen entdecken. Es ist ein komischer Gedanke, aber Mystiker und Philosophen sind gleichermaßen zu dem Schluss gekommen, dass überhaupt kein einziges konsistentes Selbst gefunden werden kann. Was Sie jedoch haben, ist eine Art Wechselspiel zwischen scheinbar gegensätzlichen Kräften. Das folgende Bild soll das darstellen.

Yin-Yang-Gehirntrainingsspiele

In zwei Köpfen

Auf diese könnten wir verweisen „gegen“ Kräfte wie Ordnung (Yang) und Chaos (Yin), männlich und weiblich, Apollo und Dionysius (für diejenigen, die die griechischen Götter mögen), Zurückhaltung und Impuls und wir können sogar auf die linke und rechte Gehirnhälfte zeigen. Wenn Sie also danach suchen, wer Sie sind, werden Sie Teilung, Trennung und Polarität finden. Sie sind zwei in einem. Können sie wirklich beide du sein?

Der Wolf

Das ist die Basis Antrieb zum Leben. Das ist reine Energie und Potentialität. Sie könnten dies als den Motor aller Handlungen und den Funken des Lebens betrachten. Der Wolf Verstand wird Sie zu Vergnügen, Überleben und Replikation zwingen. Die Gewohnheiten, die Sie sich im Laufe Ihres Lebens angeeignet haben, werden dem Wolf Wege zur Befriedigung bieten. Der Wolf wird die Option wählen fühlt sich der beste. Das ist oft eine schlechte Nachricht, denn das ist die Wurzel des Rauchens, Trinkens und so ziemlich jedes Lasters, das man sich vorstellen kann. Dieses wilde Element muss gemildert werden durch …

Denkspiele für Hunde
Schön und mächtig, aber es sollte dich nicht beherrschen.

Das Lineal

Wenn das erste Geist / Bewusstsein ist der Motor, der zweite ist die Bremse. Ohne Bremsen stürzt man ab. Es ist Begrenzung und Form. Klingt langweilig, aber wo das erste Geist / Bewusstsein hereinstürmt (wo Engel sich fürchten zu treten), der zweite Geist ist klug. Es sucht nach dem richtigen Weg, Dinge zu tun. Es ist das, was man ein „Hegemonikon“ oder einen inneren Herrscher nennen könnte.

Deine Meditation dient dazu, dich auf deinen inneren Herrscher zu zentrieren

Der Wolf ohne das Hegemonikon ist eine lose Kanone. Es verliert sich vollständig in Impulsen und gewohnheitsmäßigem Handeln. Das Hegemonikon ist ohne den Wolf machtlos – Alle Ideen und keine Taten. Sie brauchen einander. Der Wolf will… ja, will regiert werden. Der Anführer braucht … ja, Bedürfnisse aufstehen und die Kontrolle übernehmen. Der Wolf wird protestieren und versuchen, Sie auf die Pfade der Gewohnheit zu ziehen – sowohl destruktiv als auch vorteilhaft, denn, und das ist wichtig, der Wolf hat keine Ahnung, was ist gut für dich und was nicht. Das weiß nur der Herrscher.

Einnahme von Medikamenten
Der weise Herrscher trägt die Krone.

Ein Gegengift zum Chaos

Wenn Chaos in Ihrem Leben herrscht, können Sie darauf wetten, dass Ihr Hegemonikon (lieben Sie dieses Wort nicht einfach?) offline ist. Wir müssen es online bringen, und Meditation ist eine großartige Möglichkeit, dies zu tun. Um auf das Yin-Yang-Bild zurückzukommen, es ist, als würde eine Seite vollständig übernehmen und ein Ungleichgewicht schaffen. Wir brauchen unseren Wolf, um gesund und stark zu sein, aber er darf nicht das Sagen haben. Sie wissen bereits, wer das ist.

Meditation zur Zentrierung – Was zu tun ist

Beim Wolf dreht sich alles um Bewegung, herumspringen, nach Gefahren Ausschau halten, nach Gelegenheiten Ausschau halten. Beim Wolf geht es um schnelles Handeln und sofortige Reaktion. Das Lineal ist langsam, ruhig, stetig, stabil und konzentriert. Zeit, dieses Lineal online zu bringen.

Nimm Platz

Wenn Sie das nächste Mal in Meditation sitzen und sich auf eine Sache konzentrieren, IST die Fähigkeit, diese Entscheidung zu treffen und daran festzuhalten, das Hegemonikon. Wenn du den Fokus verlieren und in Gedanken abschweifen, das ist das Spiel des Wolfes. Anstatt dem Wolf in seine Gewohnheitshöhle zu folgen, lenken wir unsere Aufmerksamkeit auf unseren gewählten Fokuspunkt. so zwingen Sie dem Wilden die herrschende Fähigkeit auf. Tatsächlich trainierst du. Meditation dient genau dazu, Sie dort zu zentrieren, wo die herrschende Fakultät den Wolf hört, ihm aber nicht folgt.

Spazieren gehen

Gehmeditation zur Selbstzentrierung. Menschliches Gehirn
Gehen Sie zu sich Bewusstsein

Hier ist eine Meditation zur Zentrierung, die Sie, Wolf und Hegemonikon gleichermaßen, auf die Probe stellen wird. Machen Sie einen Spaziergang durch eine Stadtstraße. Setzen Sie sich ein Ziel für eine bestimmte Zeit; vielleicht zehn Minuten bis eine halbe Stunde, und gehen Sie aus. Behalte ein relativ offenes Bewusstsein. Achten Sie beim Spazierengehen auf den Bürgersteig, damit Sie nicht darüber stolpern, achten Sie auf das Gelände, damit Sie mit nichts zusammenstoßen, achten Sie auf die Menschen um Sie herum.

Einfach so far.

Abgesehen davon richten Sie Ihre Augen auf den Horizont und machen Ihren Spaziergang. Während du gehst, wird sich der Wolf tatsächlich sehr versucht fühlen. Es könnte hübsche Mädchen und schöne Jungs geben, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Sie von Ihrer Meditation abbringen. Fange dich selbst und gehe zurück zu deinem offenen Fokus. Vielleicht gibt es Ladenauslagen mit cooler Kleidung, auffälligen Autos, Werbung und einer Million anderer Dinge, die Sie mit leuchtenden Farben und lauten Geräuschen verführen. Fangen Sie sich selbst und kehren Sie zu Ihrem Fokus zurück. Wenn du abgelenkt bist, ist es der Wolf. Wenn Sie es schaffen, sich zu konzentrieren, ist es der Herrscher, das Hegemonikon, der Weise … Wir könnten sogar sagen, der „Erwachte“.

Meditation zum Schlafen
Zeit aufzuwachen

Während Sie Ihre Meditation üben, werden Sie immer besser und zentrieren sich an diesem erwachten Ort, und der Wolf kann sich beruhigen. Ihre herrschende Fakultät übernimmt dann tatsächlich den Mantel des Kommandos. So wie jeder gute Anführer seine Anführer liebt und alles in seiner Macht stehende tut, um sich um sie zu kümmern, müssen wir sicherstellen, dass der Wolf nicht mit sich selbst (und uns) gegen eine Wand läuft. Meditation zum Zentrieren, Meditation zum Schlafen, ist ein Geschenk an dich selbst, von dir selbst. Es wird Ihr Leben wieder ins Gleichgewicht bringen.

Brendan C. Clarke