IQbe Game – Fordere dein Gehirn mit Mustern heraus

Die IQbe-Spiel ist nicht wie alles, was Sie zuvor gespielt haben. Während die meisten CogniFit-Spiele ein gewisses „Gefühl“ für ihren Stufenfortschritt haben, ist dieses hier in dieser Hinsicht stark vereinfacht. Lassen Sie sich davon jedoch nicht täuschen. Jede neue Drehung des Würfels wird härter und härter.

Werfen wir einen Blick auf dieses Spiel, was Sie erwarten können und welche Bereiche des Gehirn werden stimuliert während du spielst.

Was ist IQbe?


Einfacher IQ-Test

Wenn Sie jemals eine genommen haben Intelligenztest, haben Sie vielleicht bemerkt, dass einige der Fragen Muster verwenden. Es war dieser Aspekt, der die Das für das Spiel verwendete CogniFit-Team

Wenn Sie laden IQbe, erhalten Sie eine kurze Anleitung zum Drehen des 3D-Würfels. Sie werden schnell feststellen, dass einige Abschnitte fehlen. Auf der rechten Seite haben Sie mehrere Optionen. Alles, was Sie tun müssen, ist auf dasjenige zu klicken, von dem Sie glauben, dass es das „Muster-Puzzle“ vervollständigt. Das ist es.

Allerdings … und ja, Sie haben das kommen sehen …

Die Dinge bleiben nicht lange einfach.

Manchmal werden zwei Stücke weg sein. In anderen Fällen handelt es sich um einen Eckabschnitt, und Sie müssen nach drei Feldern suchen. Und nachdem Sie Ihre Wahl getroffen haben, erhalten Sie KEINEN Hinweis darauf, ob Sie die richtige getroffen haben oder nicht. Und das ist durchaus Absicht.

Es gibt zehn Level. Und jedes Level wird schwieriger und schwieriger (mit mehr Muster-„Regeln“, die Sie zum Nachdenken anregen).

Nun, andere Spiele könnte Ihnen das Gefühl geben, gegen die Uhr antreten zu müssen. Jedoch, Wenn es darauf ankommt, eine schnelle Lösungszeit gegenüber der Wahl der richtigen Antwort zu haben, ist letztere die wichtigste. Wenn es also um IQbe geht, ist es 100 % in Ordnung, sich Zeit zu nehmen! Eine kurze Bestätigung mit dem Entwicklungsteam sagte diesem Autor, dass 4+ Minuten durchschnittlich sind.

Nach zehn Runden erhältst du eine Bereichspunktzahl, die dir sagt, ob du durchschnittlich oder besser bist usw.

Lassen Sie sich also nicht von der Frustration überwältigen. Wenn die Muster beängstigend erscheinen, denken Sie nur daran, wie viel Ihr Gehirn anspannt – und das ist fantastisch!

Sehen wir uns an, was Sie trainieren.

Planung


Wahrscheinlich denken Sie gerade an etwas wie die Planung Ihres nächsten Urlaubs oder wie Sie Ihre nächste Arbeitsaufgabe angehen werden. Und, nun, Sie würden nicht falsch liegen.

Allerdings, wenn es darum geht Erkenntnis, Planung ist eigentlich ein wesentlicher Bestandteil unserer „Executive Functions“, mit denen wir alle notwendigen Schritte auswählen können, um ein Ziel zu erreichen (sowie sie in der richtigen Reihenfolge zu organisieren, jedem eine kognitive Ressource zuzuweisen und dann einen Gesamtplan zu erstellen, um alles zu erreichen davon erledigt.)

Diese Fähigkeit ist in unserem Alltag von entscheidender Bedeutung. Wenn wir Probleme mit der Planung haben, können wir Probleme haben wie…

  • Schwierigkeiten, die Folgen unseres Handelns vorherzusehen
  • Probleme, Entscheidungen zu treffen
  • Nicht in der Lage zu sein, die richtige Zeit für die Erledigung einer Aufgabe einzuplanen
  • Etwas langsam oder nachlässig beenden
  • Nicht in der Lage zu sein, mehr als eine Sache gleichzeitig zu tun
  • Nicht gut mit Überraschungen
  • Geringe Produktivität bei der Arbeit oder im Privatleben

Auch wenn wir in der Abteilung „Planung“ keine Probleme haben, die Ausübung dieser kognitiven Fähigkeit wird gestärkt alle zugrunde liegenden Fähigkeiten.

Räumliche Wahrnehmung


Sie gehen davon aus, dass Sie in der Lage waren, Ihr Telefon zu erreichen und zu greifen, um diesen Artikel zu lesen. Oder ziehen Sie Ihren Stuhl an den Schreibtisch usw.

Wenn wir jedoch mit unserer Umgebung (manchmal als „exterozeptive Prozesse“ bezeichnet) und dann mit uns selbst (interozeptive Prozesse) interagieren, verwenden wir eine Schlüsselfunktion des Gehirns, die als Räumliche Wahrnehmung.

Im Wesentlichen verwenden wir unsere Augen und unser haptisches System (körperliche Berührung und Gefühle)haben wir die Fähigkeit, unsere Umwelt in 3D zu verstehen. Wir können Größen, Formen, Entfernungen usw. verstehen. Wir sind in der Lage, auf eine Karte zu schauen und das Konzept in eine dreidimensionale Vorstellung zu übertragen und es mit der Welt um uns herum zu vergleichen.

IQ-Test für Kinder
Räumliche Wahrnehmung – Credit Pexels

Arbeitsspeicher


Viele Menschen wünschen sich ein besseres Gedächtnis. Sie betreten einen Raum und vergessen, wonach sie gesucht haben, oder sie treffen jemanden und vergessen sofort dessen Namen. Und manchmal kann es ein bisschen beängstigend sein, wenn wir Informationen nicht so lange festhalten können, wie es nötig wäre.

Es gibt jedoch gute Nachrichten … wir alle sind in dieser Abteilung eingeschränkt.

Ja! Das stimmt!

Wenn es um das Arbeitsgedächtnis geht, kann jedes menschliche Gehirn nur eine bestimmte Menge (und für einen kurzen Zeitraum) speichern. Tatsächlich besteht der gesamte Zweck dieser Gehirnfunktion darin, Informationen für a zu speichern und zu manipulieren vorübergehend Zeitraum. Danach findet es entweder seinen Weg ins Langzeitgedächtnis oder es wird vergessen.

Diese Funktion ist immer aktiv und aktualisiert sich selbst, kann aber nur etwa 5-9 „Elemente“ gleichzeitig speichern. Wenn wir uns zum Beispiel versuchen, uns eine Telefonnummer zu merken, ist es umso schwieriger, je mehr Nummern vorhanden sind.

Was wir wirklich brauchen diese kognitive Fähigkeit für ist, damit wir gegenwärtige Aufgaben erledigen können – Dinge wie ein Gespräch mit mehr als einer Person führen oder schnell zusammenzählen, ob wir genug Geld haben, um etwas zu bezahlen. Denn nachdem die Aufgabe beendet ist, brauchen wir normalerweise nicht alle Informationen, die uns durch den Kopf gegangen sind (z. B. müssen Sie sich nicht daran erinnern, dass Ihre Lebensmittel gestern 15.98 $ gekostet haben.

Da das Arbeitsgedächtnis Teil der Entscheidungsfindung ist und die Entscheidungsfindung Teil unserer Exekutivfunktionen (oben erwähnt), kann es, wenn wir Probleme in diesem Bereich haben, in andere Bereiche unseres Lebens eindringen. Auch Dinge wie ADHS, Legasthenie, Schizophrenie und Demenz können diese Fähigkeit ebenfalls beeinträchtigen.

IQbe-Fazit


Das kann erfrischend anders sein Spiel, wenn Sie etwas außerhalb des üblichen Gehirns wollen Spielauswahl. Und es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass in diesem Fall das Wichtigste die Qualität der Antwort ist, nicht wie schnell Sie fertig sind! Möchten Sie es versuchen?

Was gibt's Neues