Minus Malus – Überlebe ein Sperrfeuer der Subtraktion

minus Malus

Minus Malus ist ein weiteres einzigartiges Denkspiel, das Sie stimulieren wird Arbeitsgedächtnis, Verarbeitungsgeschwindigkeit und Verschiebung Fähigkeiten. Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, wie das Spiel funktioniert und wie es Ihrem Geist zugute kommt.

Minus-Malus-Spiel


Dieses Spiel könnte Numbers Line ähneln. Aber anstatt sich mit verschiedenen mathematischen Gleichungen zu befassen, befasst sich diese nur mit der Subtraktion.

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Maus zu verwenden, um in die Richtung der fallenden Kiste zu kippen, auf die Sie zielen möchten. Dann wählen Sie S, D oder F auf Ihrer Tastatur. Diese sind jeweils 1, 2 und 3 Punkte wert. Wenn Sie also eine Kiste mit einem Wert von 10 abschießen möchten, müssen Sie F/F/F/S drücken.

Es gibt auch einen Tracker in der oberen rechten Ecke mit einem Kistenlimit (wie oft eine Kiste auf den Boden schlagen kann) sowie einem Kugelzähler für jedes S/D/F. Das bedeutet, dass Sie schließlich gezwungen sein werden, basierend auf Ihrer verbleibenden Munition auszuwählen, welche Kisten Sie aus dem Himmel schießen können.

Und je schwieriger das Spiel wird, desto mehr Hindernisse gibt es. Dazu gehören schnellere Fallzeiten, mehr Kisten und die Notwendigkeit, vorsichtiger mit Ihren Kugeln umzugehen.

Verarbeitungsgeschwindigkeit


Verarbeitungsgeschwindigkeit ist eine der wichtigsten Fähigkeiten beim Lernen, Akademischeleistung, intellektuelle Entwicklung, Argumentation und Erfahrung.

Es ist das Zeit, die eine Person braucht, um ein mentales zu tun Aufgabe. Es hängt auch mit der Geschwindigkeit zusammen, mit der eine Person die erhaltenen Informationen verstehen und darauf reagieren kann, sei es…

  • visuell (Buchstaben und Zahlen)
  • auditiv (Sprache)
  • Bewegung

Langsame oder schlechte Verarbeitungsgeschwindigkeit hat nichts mit Intelligenz zu tun. Es bedeutet nur, dass einige Aufgaben schwieriger sein können als andere, wie z. B. Lesen oder Ausführen Mathe, zuhören und Notizen machen oder Gespräche führen. Es kann auch exekutive Funktionen beeinträchtigen, da es einer Person mit langsamer Verarbeitungsgeschwindigkeit schwerer fällt, zu planen, Ziele zu setzen, Entscheidungen zu treffen, Aufgaben zu beginnen, aufmerksam zu sein usw.

minus Malus Denkspiele

Verschiebung


Kognitive Verschiebung ist die Fähigkeit des Gehirns sich an neue Verhaltensweisen, Gedanken oder unerwartete Ereignisse anzupassen. Es ist unsere Fähigkeit Sehen Sie, dass etwas nicht funktioniert, und nehmen Sie dann die entsprechenden Änderungen vor sich an neue Situationen anzupassen.

Mental Shifting ist die Hauptkomponente in kognitive Flexibilität. Tatsächlich werden sie oft mit der gleichen Idee verwechselt. Jedoch, kognitive Flexibilität bezieht sich auf die Fähigkeit, sich an eine Veränderung anzupassen, während die mentale Verschiebung der Prozess ist, der es ermöglicht, sich an die Veränderung anzupassen.

Merkmale einer Person mit starker kognitiver Verschiebung können die folgenden sein:

  • sich schnell an Veränderungen oder neue Situationen anpassen.
  • tolerieren Veränderungen, die bei der Problemlösung oder Ausführung einer Aufgabe auftreten können. Es ermöglicht Ihnen, alternative Lösungen zu erstellen.
  • leicht von einer Aktivität zur anderen übergehen können und sich in jeder Situation richtig zu verhalten wissen.
  • Erfassen Sie verschiedene Dimensionen der Realität, sehen Sie aus verschiedenen Blickwinkeln und erkennen Sie verborgene Zusammenhänge, wodurch sie leicht unterschiedliche Lösungen für dasselbe Problem finden können.
  • Fehler und Veränderungen besser tolerieren, Situationen aus der Sicht anderer betrachten und leicht Kompromisse finden können.

Arbeitsspeicher


Arbeitsspeicherbesteht laut Baddley und Hitch aus drei Systemen, die Komponenten zur Informationsspeicherung und -verarbeitung beinhalten.

  • Das zentrale Exekutivsystem: Funktioniert wie eine Aufmerksamkeit Überwachungssystem, das entscheidet, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten und wie wir eine Abfolge von Operationen organisieren, die wir ausführen müssen, um eine Aktion auszuführen.
  • Die phonologische Schleife: gesprochenes und geschriebenes Material verwalten und in unserem Gedächtnis behalten.
  • Visuell-räumlich Agenda: Verwalten und Aufbewahren von visuellen Informationen.
  • Episodischer Puffer: integriert Informationen aus der phonologischen Schleife, dem visuell-räumlichen Skizzenblock, dem Langzeitgedächtnis und dem perzeptiven Eingang in eine kohärente Sequenz.

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass jeder Grenzen hat (5 bis 9 Elemente gleichzeitig). Die Informationen werden auch immer aktualisiert

Minus-Malus-Fazit


Wie immer dieses CogniFit Das Spiel ist in seiner Grundidee einfach und macht Spaß, kann aber Ihr Gehirn anstrengen zu einigen ernsthaften kognitiven Ebenen, wenn Sie Fortschritte machen. Und da das Ideal Gehirnübung Regime ist 3 Mal pro Woche und 20 Minuten pro Sitzung, Sie können es einfach hinzufügen und sehen, ob es Ihnen gefällt. Oder Sie können andere erkunden Spiele, die ähnliches Gehirn bieten Targeting, wenn Sie die Dinge ändern möchten.

Was gibt's Neues