Tommy Sagroun, CFO von CogniFit, erklärte, dass Fachleute im Gesundheitswesen und im Bildungswesen viel besser mit Gehirntraining vertraut sind

Tommy Sagroun, CEO von CogniFit, erklärte auf der NeuroGaming 2014 Expo, dass Gesundheits- und Bildungsfachleute viel besser mit Gehirntraining vertraut sind

Von links nach rechts: David Ewing Duncan, Nicole Lazzaro, Ariel Garten, Isabela Granic und Tommy Sagroun (Foto: Alexander C. Marcelo Photography)

Tommy Sagroun, CEO von CogniFit, erklärte auf der NeuroGaming 2014 Expo, dass Gesundheits- und Bildungsfachleute viel besser mit Gehirntraining vertraut sind.

Gestern interviewte der Wissenschaftsautor David Ewing Duncan während des Panels „Improving the Verstand – Wellness NeuroGaming“ auf der NeuroGaming 2014 Expo.

Vollständige verbraucherorientierte Produkte, die das Interesse der breiten Öffentlichkeit wecken, werden entscheidend dafür sein, dass Wellness-Neurogaming-Produkte einen Einfluss haben, den sie auf gesundes Verhalten haben wollen. Die Diskussionsteilnehmer teilten ihre Vision darüber mit, wie Gedächtnis spiele und Technologien werden verwendet, um überzeugende, immersive Erfahrungen zu schaffen, um Aufmerksamkeit und Marktanteile zu erobern.

Tommy Sagroun erklärte, dass die Verbraucher viel vertrauter sind Gehirn-Training. Daher war es für Fachleute in der Gesundheits- und Bildungsbranche absolut sinnvoll, es einzusetzen Professionelle kognitive Werkzeuge zu bewerten, zu trainieren und zu verfolgen Erkenntnis ihrer Patienten oder Studenten.