MetFlux und CogniFit – Verbesserung der Gesundheit von Kindern

MetFlux und CogniFit

CogniFit freut sich, seine Partnerschaft mit MetFlux bekannt zu geben – Ein Gesundheitsunternehmen mit Sitz in Mumbai, Indien, das sich darauf spezialisiert hat, Intelligenz aller biologischen Systeme in dynamische Daten für F&E-Lösungen umzuwandeln.

Jedes Unternehmen hat für sich genommen bemerkenswerte „Muskeln“, die unzählige Möglichkeiten für Unternehmen oder Einzelpersonen auf der ganzen Welt bieten. Aber zusammen könnte ihre neue Datenzusammenarbeit ein unaufhaltsames Kraftpaket sein, das die Gesundheitsversorgung von Kindern neu definiert.

Werfen wir einen genaueren Blick auf MetFlux und CogniFit sowie auf das, was ihre vereinten Kräfte geschaffen haben.

Was ist MetFlux? 


"MetFlux Research Investigative Physiologie„beschäftigt sich mit Gesundheitsdaten für alle“biologische Systeme durch tiefgreifende physiologische In-silico-Modelle“ mit ihrer proprietären Technologie. Das mag einschüchternd klingen, und es ist wahr. Aber der Punkt ist, dass ihre Spezialität darin besteht, entmutigende Informationen zu nehmen und sie in verständliche und aussagekräftige Erkenntnisse umzuwandeln.

Sie konsolidieren umfangreiches Wissen über biologische Systeme, einschließlich:

  • Signal- und Stoffwechselwege
  • Zeitliche und räumliche Konnektivität
  • Hormonelle Regelungen
  • Organspezifische Modellierung
  • Wechselwirkungen zwischen Ernährung, Lebensstil und Medikamenten
  • Auswirkungen auf die Physiologie
  • Informationen zur Reaktion auf individueller und Bevölkerungsebene

Sie erstellen betriebliche Gesundheitsberichte, pet Gesundheitslösungen, bessere medizinische Möglichkeiten für medizinisches Fachpersonal und ganzheitliche Ansätze zur Bekämpfung von Krankheiten.

Außerdem ist ihre MyFitPrint-App „mit der Wissensbasis angereichert, die aus proprietären, auf Systembiologie basierenden Physiologiemodellen abgeleitet wurde. Es hilft zu versorgen der Knochen und des Bewegungsapparates und Wellnessberichte für Erwachsene und Kinder.“

Wo kommt CogniFit ins Spiel?


Die meisten Menschen kennen CogniFit von ihrer Gedächtnis spiele. Es gibt jedoch eine andere Ebene, auf der Fachleute auf Tools zugreifen können, die für ihr Fachgebiet entwickelt wurden.

So befasst sich beispielsweise die Bildungswesen Forschungsplattform bietet Lehrern und Pädagogen neuropsychologische Bewertung, Stimulation und kognitive Werkzeuge für ihre Schüler. Es ermöglicht jedem Lehrer, die spezielle Batterie von Tests und Berichten zu verwenden, um seinen Klassenzimmern zu helfen, ohne Arzt, Programmierer oder Neurospezialist sein zu müssen. Dies liegt daran, dass die Spezialisten bereits die Werkzeuge erstellt haben, die der Lehrer verwenden kann.

Das gleiche gilt für die Plattform für kognitive Forschung. "Kognitive Mess- und Analysetools, die speziell für Forscher entwickelt wurden. Der Profi Gehirn-Training und eine neuropsychologische Bewertungsplattform wurde geschaffen, um Forschern bei der Durchführung von Studien zu helfen, in denen kognitive Analysen unerlässlich sind.“

Das bedeutet, dass die Plattform bereit ist, damit die Forscher sofort loslegen können. Sie müssen nichts von Grund auf neu erstellen. Es ist auch erwähnenswert, dass die Gedächtnis spiele die auf den professionellen Plattformen verwendet werden, sind nicht die gleichen wie die täglichen, die auf der regulären Website angeboten werden. Sie wurden speziell für Forscher entwickelt, um Daten oder spezifische kognitive Funktionen innerhalb beliebiger Testparameter zu erfassen und zu erhalten.

MetFlux und CogniFit zusammen


Nun, da wir die beeindruckenden „Muskeln“ jedes dieser Unternehmen verstehen, was genau ist dieses Datenbaby, das durch die Partnerschaft geboren wurde?

Es heißt „Child Health Assessment Platform“.

Schulen oder Organisationen können dann das Wachstum eines Kindes bewerten und die Bewertung personalisieren. Diese Berichte können dann mit Eltern, Schulen, Krankenhäusern oder Pflegedienstleistern geteilt werden, damit sie bessere, ganzheitlichere Entscheidungen für das Wachstum dieses Kindes treffen können.

Aber das ist nicht nur körperliches Wachstum. Es können auch Informationen zu kognitiver Gesundheit, Ernährung, Lebensstil und Immunität sein.

Dabei geht es aber nicht nur darum, ob das Kind gesund ist oder nicht. Wenn sie über- oder untergewichtig sind oder ein langsamer Lerner usw. Das Datenbohren geht viel weiter.

  • Muskel
  • Knochenmasse
  • Körperliche Leistungsfähigkeit
  • der allgemeine Gesundheitszustand
  • Mineral- und Vitaminspiegel
  • Krankheitsrisiken
  • Entwicklungsstörungen
  • Konzentration
  • Planung Fähigkeiten
  • Koordinierung
  • Lernfähigkeiten
  • Gedächtnisfähigkeiten
  • Hilfe bei Schlafschwierigkeiten

Und dies kratzt nur an der Oberfläche, im Gegensatz zu den meisten Apps oder anderen Programmen, die nur dauern Alter und Gewichtsmessungen (möglicherweise ein Ernährungstagebuch) und überlassen es dem Endverbraucher, die Dinge selbst herauszufinden. Es berücksichtigt alle Aspekte und zerlegt die Dinge in einen leicht verständlichen Bericht, auf den jeder reagieren kann.

IN EINER NUSSSCHALE


Also, auf der einen Seite ist CogniFit – ein Unternehmen, das sich auf kognitive Gesundheit spezialisiert hat und über die speziellen Forschungsinstrumente verfügt, um alle Dinge zu messen Erkenntnis-verbunden.

Auf der anderen Seite ist MetFlux – ein Unternehmen, das mit eingehenden Bewertungen auf allen Ebenen auf die Gesundheitsbranche abzielt und über eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung verfügt, die auf die Entwicklung von Forschungsinstrumenten spezialisiert ist.

Zusammen hat MetFlux die Child Health Assessment Platform erstellt, die verwendet Die kognitive Forschungsplattform von CogniFit ist eines der integrierten Tools zur Bewertung des allgemeinen Gesundheitszustands von Kindern.

Dies ist im Wesentlichen die Definition von „Kraftpaketen“, die zuvor erwähnt wurde. Und was noch besser ist: Dieses Tool ist nicht nur für Profis gedacht. Sie müssen kein Lehrer oder Arzt sein. Wenn Sie eine Verwendung dafür sehen, ist das Produkt für die Öffentlichkeit nicht verboten.

Es ermöglicht jeder Organisation oder Person, die wahre allgemeine Gesundheit ihres Kindes zu sehen.

Was gibt's Neues