Wie ablenkend sind Sehaufgaben?

Wie ablenkend sind Sehaufgaben?

Das Today Show schrieb kürzlich einen Artikel über einige Nachteile der ständigen Verbindung mit Ihrem Telefon. Während Mobiltelefone in den letzten Jahren immer mehr für das tägliche Leben verwendet wurden, wollen die Menschen entweder nicht hinterfragen oder denken nicht darüber nach, welche negativen Auswirkungen eine längere Nutzung von Mobiltelefonen haben kann. Eine Studie im Journal of Neuroscience zeigt, dass Menschen, die sich mit visuellen Aktivitäten beschäftigen (z. B. Handy benutzen oder lesen), weniger wahrscheinlich hören, was um sie herum vor sich geht. Dies kann dazu führen, dass sie wichtige Anweisungen verpassen, nicht erkennen, dass die Musik läuft, oder nicht vollständig hören, wann jemand spricht zu ihnen. Dies liegt daran, dass visuelle Aktivitäten und Höraktivitäten verwendet werden der gleiche Teil des Gehirns. Ist der eine voll besetzt, kommt der andere nur schwer durch. Diese Idee bezieht sich auf Multitasking und geteilte Aufmerksamkeit

Der Artikel sagt, „je anstrengender die Sehaufgabe ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass die Person hört, was Sie sagen“. Das Gehirn muss zwischen verschiedenen Reizen wählen, und es wird sich oft um die komplexere Aufgabe kümmern, was in diesem Fall dazu führt, dass jemand nicht hört, wenn er angesprochen wird, oder seine Haltestelle in der U-Bahn verpasst. 

Nilli Lavie, Professorin für Psychologie und Brain Science am University College London sagt, dass dies auch der Grund ist, warum Chirurgen jemanden haben, der die Überwachungsgeräte im Operationssaal überwacht. Da sich der Chirurg auf seine Aufgabe konzentriert, ist er möglicherweise nicht in der Lage zu hören, ob ein Alarm ertönt oder die Herzfrequenz abfällt.

Ob im Operationssaal, bei der Arbeit oder zu Hause, wir sollten uns der Tatsache bewusst sein, dass wir weniger wahrscheinlich andere Geräusche um uns herum hören, wenn wir unsere visuellen Fähigkeiten einer Aktivität widmen. Wenn wir etwas im Fernsehen oder Radio verpassen, wird unser Leben nicht sehr stark beeinträchtigt. Wenn wir jedoch so konzentriert auf unser iPad sitzen, dass wir das Weinen unseres Kindes oder den Weggang des Mannes zur Arbeit nicht hören, besteht mehr Konfliktpotenzial. Es ist unvermeidlich, unsere Zeit mit visuellen Aktivitäten zu verbringen, aber wir sollten daran arbeiten, uns unserer Umgebung bewusst zu sein.