Wie Schlaf Ihnen helfen kann, Ihr Gehirn zu reinigen

Wie Schlaf Ihnen helfen kann, Ihr Gehirn zu reinigen, insbesondere während langsamer Schlafphasen.

Eine neue Studie der University of Rochester, die in Science veröffentlicht wurde, fand heraus, dass Gehirnzellen von Mäusen tatsächlich schrumpfen, während sie schlafen. Diese Verkleinerung der Gehirnzellen schafft bis zu 60 % mehr Platz zwischen ihnen, sodass die Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit bis zu 10-mal schneller im Gehirn fließen kann als tagsüber aktiv.

Die zerebrale Rückenmarksflüssigkeit ist eine klare und farblose Flüssigkeit, die in der Wirbelsäule und im Rücken vorkommt Einnahme von Medikamenten. Die Flüssigkeit dient als Vitalfunktion im Gehirn Durchblutung und zerebrale Autoregulation.

Die Forscher fanden heraus, dass aufgrund dieser Erhöhung des zerebralen Rückenmarksflüssigkeitsflusses die Gehirn rötet tatsächlich aus Toxinen und anderen molekularen Detritus. Sie definieren und vergleichen diese Prozess des Gehirns als „biologische Spülmaschine“.

Wenn Sie Ihr Gehirn langfristig gesund halten möchten, achten Sie darauf, ausreichend zu schlafen und Ihren Schlaf fortzusetzen Gehirn-Training Übungen wöchentlich. Denken Sie auch daran, dass Schlaf Ihnen hilft, Ihren Schatz zu festigen Erinnerung!

Dies beweist nur die Bedeutung einer gesunden schlafen als Teil eines kritischen Lebensstils einplanen, um ein gesünderes und längeres Leben zu führen.

Hören Sie sich einen Dr. aus an Erkenntnis diskutieren Sie diesen wichtigen Faktor – https://www.financialsense.com/financial-sense-newshour/2013/07/01/puplava/lifetime-income-series/birth-to-birthright – um die 28-Minuten-Marke herum.

Was gibt's Neues